Kimiko Suda

Kimiko Suda Kimiko Suda ist ein norddeutscher Fischkopp, promovierte Sinologin/Soziologin, und arbeitet zu sinophonen/asiatisch-diasporischen Kontexten, (post)migrantischem Widerstand, genderbender-Identitäten und Empowerment durch Selbstorganisierung und kulturelle Selbstrepräsentation. Seit Januar 2020 ist sie Referentin beim korientation-Projekt Media Empowerment for German Asians (MEGA) und seit 2011 leitet sie gemeinsam mit Sun-ju Choi das Asian Film Festival Berlin. Von 2008-2010 … Read moreKimiko Suda

Joanna Mechnich

Bild (c) Andrea Wong Joanna Mechnich Joanna Mechnich macht rassismuskritische und intersektionale Bildungsarbeit und ist Empowerment-Trainerin. Sie studierte Friedensforschung und Internationale Politik an der Eberhard Karls Universität in Tübingen.  

Ibrahim Arslan

Ibrahim Arslan Ibrahim Arslan ist ein Überlebender des Rassistischen Brandanschlags von Mölln 1992. Als Betroffener und Zeitzeuge ist er als politischer Aktivist unterwegs und erzählt seine Geschichte und die Geschichte seiner Familie. Seit mehr als zehn Jahren ist er in Deutschland unterwegs, um die Opfer-Perspektive in den Vordergrund zu rücken. Er ist u.a. in Schulen … Read moreIbrahim Arslan

Garip Bali

Garip Bali Garip Bali, geboren in der Türkei-Kurdistan, lebt seit 1971 in Berlin; Aktivist seit Anfang der 1980’er Jahre in communitybasierten, unabhängigen, antirassistisch-antifaschistischen Selbstorganisierungen und Bündnissen.  

Dominique Haensell

Bild (c) Paula Winkler         Dominique Haensell Dominique Haensell, Jahrgang 1986, ist promovierte Literaturwissenschaftlerin und Journalistin – aktuell Chefredakteurin des Missy Magazines, dem Magazin für Pop, Politik und Feminismus. Sie lebt in Berlin.  

Arpana Aischa Berndt

Arpana Aischa Berndt Arpana Aischa Berndt ist Autorin und Antirassismustrainerin. Sie hat Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim studiert und forscht zu postmigrantischen Lebensrealitäten und Horror in der Fiktion. Sie veröffentlicht Kurzgeschichten und Artikel online, in Zeitschriften und Anthologien und ist Kolumnistin beim Missy Magazine. Außerdem macht sie Presse- und Communityarbeit für den Spielfilm FUTUR … Read moreArpana Aischa Berndt

Aurora Rodonò

Foto (c) Jörg Pastler Aurora Rodonò Aurora Rodonò ist Lecturer am Institut für Kunst und Kunsttheorie der Universität zu Köln und freie Kulturarbeiterin. Seit August 2019 ist sie zudem Diversity-Managerin am Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln. Von 2003 bis 2006 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland e.V. (DOMiD) und hat … Read moreAurora Rodonò