Open Space

Ob eigener Workshop, Gesprächskreis oder eine künstlerische Darbietung – die Inhalte, die du in den Open Space mitbringst, kannst du selbst bestimmen und durchführen.

Der Online Open Space findet über die Plattform Zoom statt und ist an den Tagen 22. und 23. Mai von 14:00 – 20:00 Uhr geöffnet. Jedem Beitrag steht ein Slot von bis zu einer Stunde zur Verfügung und kann bis zum 17. Mai angemeldet werden.

Was passiert im Open Space?

Das CLINCH Festival ist ein Festival für (post)migrantische und postkoloniale Perspektiven, auch der Open Space ist ein Raum für Themen in diesem Feld, also Repräsentation, Sichtbarkeit, Selbstorganisierung, Klassenkämpfe und Empowerment von (Post-)Migrant*innen, BIPoC, Jüdinnen:Juden, Auseinandersetzungen mit Antisemitismus- und Rassismuskritik, antifaschistische Kämpfe.

In diesem Rahmen könnt ihr den Open Space selbst gestalten. Wenn ihr eine Idee habt, die digital umsetzbar ist, könnt ihr diese dort anmelden. Beispiele für Formate wären: eine Diskussion zu einem Thema das euch beschäftigt, eine Sportsession, eine Lesung oder Buchbesprechung, ein Workshop, aber auch eigene künstlerische Beiträge, wie Poesie, ein DJ-Set, …

Ein Timetable zum Open Space wird ab dem 21. Mai veröffentlicht. Das Programm wird über Instagram und Facebook über den Hashtag #clinchopenspace beworben.

Was muss ich tun, um den Open Space zu nutzen?

Schreibe eine E-Mail mit deiner Idee an openspace@clinchfestival.de und beantworte dabei folgende Fragen:

– Was ist der Titel meines Open Space?
– Was passiert da? (Kurzbeschreibung in ca 700 Zeichen)
– In welcher Sprache wird kommuniziert?
– Für wen ist mein Open Space geöffnet? (z.B. FLINTA*-only)
– Wieviele Personen können an meinem Open Space maximal teilnehmen?

Gegebenenfalls werden dir nach Einreichung  noch weitere Fragen gestellt werden. Das Open Space Team wird sich nach dem 17. Mai bei dir melden und dir den Zeitslot für deinen Beitrag mitteilen. 

Wie kommen Leute in meinen Open Space?

Der Zoom Raum für den Open Space ist öffentlich über die Website clinchfestival.de/openspace erreichbar. Teilnehmer*innen werden aus dem Warteraum eingelassen, je nach maximaler Teilnehmendenzahl.

Ist der Open Space ein Safer Space?

Unser Open Space Team begrüßt bei jeder Veranstaltung und weist darauf hin, dass keine diskriminierende Sprache oder Verhalten gewünscht ist. Sie sind auch während der Veranstaltung als Awareness Team über den Chat ansprechbar.

Falls deine Veranstaltung nur für eine bestimmte Gruppe geöffnet ist (z.B. ein FLINTA*-only Space), dann bitte gib das bei der Anmeldung an.

Wie kann ich an einer Open Space Veranstaltung als Gast teilnehmen?

Klick einfach auf den Zoom Link, zur entsprechenden Uhrzeit. Bitte beachte, ob die Veranstaltung für dich auch geöffnet ist. Falls du Unsicherheiten dazu hast, kannst du dich gerne an unser Open Space Team unter openspace@clinchfestival.de wenden.

Der Open Space wird betreut von Catarina Gombe und Linh De Phuong Le.